Als studierte Kunstpädagogin

 

und selbst aktiv freischaffende Bildende Künstlerin

 

gebe ich

 

Kurse und Workshops

 
(auch online)

 

sowie
 

Einzelunterricht.

 

 

 

 
Für
 

Fragen und Anfragen

 
(auch zu Kooperationen) melden Sie sich gerne bei mir –

 

ich freue mich

 
von Ihnen zu hören!

 

 

 

 

 

Aktuelle Veranstaltungen

 

 

Online-Kurs | “Zeichnenlernen von Anfang an” (8 Wochen)

 

 

 

 

 

 

 

Termine
an 8 Dienstagabenden von 17 – 19 Uhr
> 14. Juni – 02. August 2022

 

 
Anmeldung
über boesner
> Kursnummer ON-22-102

 

 
Gebühr
€ 209,-

 

 

 

 

 

Video-Tutorial | Einführung in die minimalistische Schnellzeichnung

 

 

 

 

zum Selbststudium

 

mit Option einer anschließenden

 

individuellen Video-Beratung

 

 

 

 
Ideal für alle, die aufgrund der Corona-Beschränkungen
oder auch aus räumlichen, zeitlichen o. a. Gründen
nicht an einem Workshop teilnehmen können oder möchten. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Anmeldung und Erwerb des Tutorial-Pakets
über boesner
> Video-Tutorial
> Video-Tutorial inkl. Einzelcoaching
oder direkt über info@anneflad.com.

 

 
Gebühr
Tutorial-Paket ohne Einzelcoaching*: € 99,-
Tutorial-Paket inkl. Einzelcoaching (45 min): € 119,-

 

 

* dieses kann selbstverständlich jederzeit nachgebucht werden.

 

Unterstützt durch den Hilfsfonds “Kunst kennt keinen Shutdown”  der Hamburgischen Kulturstiftung.
 
 

 

 

Online-Kurs | Bildbetrachtung

 

 

im Rahmen des “Kunst vor Ort!”- Projektes

der Kunstleihe Harburg

 

 

 

 

 

 

zur virtuellen Ausstellung
der Kunstleihe Harburg
> hier
 
 
Gebühr
kostenlos

 

 

 

“Kunst vor Ort!” wurde gefördert vom Fonds Soziokultur aus dem Programm der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) „NEUSTART KULTUR“.

 

 

 

 

 

 

Vergangene Veranstaltungen

 

 

Workshop | Einführung in die minimalistische Schnellzeichnung

 

 

 

 

 

 
Freitag, 20. August 2021 | 10:30 – 16:30 Uhr | boesner-Niederlassung Kiel
Samstag, 22. Mai 2021 | 10:30 – 15:30 Uhr | boesner-Niederlassung Glinde*
Freitag, 21. Mai 2021 | 10:30 – 16:30 Uhr | boesner-Niederlassung Hamburg-Altona*
Freitag, 14. Mai 2021 | 10:30 – 16:30 Uhr |  boesner-Niederlassung Osnabrück*
Samstag, 17. April 2021 | 10:30 – 15:30 Uhr | boesner-Niederlassung Kiel* (Ersatztermin: 20. August 2021)
Samstag, 20. März 2021 | 10:30 – 15:30 Uhr | boesner-Niederlassung Bremen*
Freitag, 22. Januar 2021 | 10 – 16:30 Uhr | boesner-Niederlassung Osnabrück* (Ersatztermin*: 14. Mai 2021)
Freitag, 20. November 2020 | 14 – 18:00 Uhr | boesner-Niederlassung Glinde* (Ersatztermin*: 22. Mai 2021)
Freitag, 13. November 2020 | 11 – 15:00 Uhr | boesner-Niederlassung Hamburg-Altona* (Ersatztermin*: 21. Mai 2021)
Samstag, 16. Mai 2020 | 11 – 15:00 Uhr | boesner-Niederlassung Oldenburg*
Samstag, 04. April 2020 | 11 – 15:00 Uhr | boesner-Niederlassung Hamburg-Altona* (Ersatztermin*: 13. November 2020)
Samstag, 14. März 2020 | 11 – 15:00 Uhr | boesner-Niederlassung Glinde
Samstag, 18. Januar 2020 | 11 – 15:00 Uhr | boesner-Niederlassung Hamburg-Altona
Samstag, 02. November 2019 | 10:30 – 15:30 Uhr | boesner-Niederlassung Bremen
Freitag, 28. Juni 2019 | 14 – 18:00 Uhr | boesner-Niederlassung Hamburg-Altona
Samstag, 18. Mai 2019 | 11 – 15:00 Uhr | boesner-Niederlassung Glinde
Samstag, 02. Februar 2019 | 11 – 15:00 Uhr | boesner-Niederlassung Hamburg-Altona

 

*Aufgrund der behördlichen Anordnungen zur Eindämmung der COVID19-Pandemie abgesagt.

 
 
 

 

 

 

Aufbauworkshop | Koloration minimalistischer Schnellzeichnungen

 

 

 

 

 

Freitag, 11. Juni 2021 | 10:30 – 16:30 | boesner-Niederlassung Hamburg-Altona* 
Freitag, 04. Juni 2021 | 10:30 – 16:30 | boesner-Niederlassung Glinde* 
Samstag, 08. Mai 2021 | 10:30 – 15:30 Uhr | boesner-Niederlassung Kiel*
Samstag, 10. April 2021 | 10:30 – 15:30 Uhr | boesner-Niederlassung Bremen*
Samstag, 13. Februar 2021 | 10:30 – 15:30 Uhr | boesner-Niederlassung Glinde* (Ersatztermin*: 04. Juni 2021)
Freitag, 12. Februar 2021 | 10:30 – 16:30 Uhr | boesner-Niederlassung Hamburg-Altona* (Ersatztermin*: 11. Juni 2021)
Freitag, 05. Februar 2021 | 10:30 – 16:30 Uhr | boesner-Niederlassung Osnabrück*
Freitag, 04. Dezember 2020 | 10:30 – 16:30 Uhr | boesner-Niederlassung Bremen* (Ersatztermin*: 10. April 2021)
Freitag, 15. Mai 2020 | 10:30 – 16:30 | boesner-Niederlassung Bremen* (Ersatztermin*: 04. Dezember 2020)

 

*Aufgrund der behördlichen Anordnungen zur Eindämmung der COVID19-Pandemie abgesagt.

 
 
 

 

 

 

Ferienprojekt für Kinder und Jugendliche (8 – 14 Jahre) | “Vielfaltshaus”

 

 

Montag, 05. Oktober 2020, bis Donnerstag, 08. Oktober 2020 | je 11 – 16:00 Uhr
(Hausbau mit Katharina Lühr und Ralf Schwinge)
 
Mittwoch, 14. Oktober 2020, und Donnerstag, 15. Oktober 2020 | je 11 – 16:00 Uhr
(Inneneinrichtung mit Anne Flad)
 
Eröffnungsfeier am Montag, 26. Oktober 2020 | ab 16 Uhr
 
im Kulturhaus Süderelbe | Am Johannisland 2, 21147 Hamburg
nominiert für den Hamburger Stadtteilkulturpreis 2021: Das Projekt “Vielfaltshaus” unter den 10 Finalisten
 
Flyer (pdf)

 

 
 
 

 

 

 

Workshop-Reihe | Theoretische Bildbetrachtung und praktische Erprobung

 

 
Dezember 2019 – Februar 2020 | 4 Termine | Harburger Kunstleihe 
 
mit freundlicher Unterstützung von der Stiftung Erlebnis Kunst: Förderprojekt 2019
 
 
 
 

 

 

 
 

Offene Kunstwerkstatt für Erwachsene und Jugendliche

Offene Kunstwerkstatt für werdende Mamas

 

 
Oktober 2018 – Februar 2019 | ehem. Gemeindehaus der Dreifaltigkeitskirche Harburg
 
im Rahmen der Initiative “3falt – Kunst-Kultur-Kreativität”

 

*** Nach der kulturellen Erprobung der seit 2005 nicht mehr für Gottesdienste genutzten Dreifaltigkeitskirche in Hamburg-Harburg sowie dem dazugehörigen ehemaligen Gemeindehaus wurde die Kulturinitiative 3falt von Seiten der Harburger St. Trinitatis bedauerlicherweise für beendet erklärt. Somit endeten auch meine offenen Kunstwerkstätten an diesem Ort. ***

 

 

 

 
 
 

 

 

 

Kunst am Tag des offenen Denkmals 2018

 

 

Samstag / Sonntag, 08. / 09. September 2018 | Dreifaltigkeitskirche Harburg

 

“Fünf Skizzen des Büros Spengelin von 1962,
Musik aus dem Entstehungsjahrzehnt der Kirche,
Nachzeichnen historischer Ansichten auf diversen Maluntergründen,
zeittypische Speisen und Getränke.”

 

Tiefgang SUEDKULTUR
Harburg aktuell

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Presse

 

Referenzen